Schwanzparade

ER hat mich erwischt....der Gartenzwerg mit der roten Zipfelmütze, wiedermal.

 

Er hat mich in meinem Bad überwältigt und ausgeknockt.

Jetzt befinde ich mich in einem dunkeln, feuchten Keller.

ER steht vor, sein Prengel ist immer noch knüppelhart und glänzt feucht - obwohl er es mich bereits mehrere Male hat spüren lassen.

Ich liege bäuchlings auf einer Art Bock und bin gefesselt. Mein Arsch ist natürlich nackt - damit ER mich ficken kann.

 

Der Zwerg grinst wieder böse und schaut mich an.

"Warum sagst Du mir nicht einfach was ich wissen will?", zischt der böse Zwerg.

Ich schüttele den Kopf. Was zum Teufel will er denn wissen? Das sage ich dem Zwerg auch.

Er schüttelt den Kopf und beginnt zu masturbieren.

Das Sperma platzt aus seinem Schwanz hervor, trifft mich überall.

"Du hast es nicht anders gewollt!", kichert der Zwerg und öffnet eine Tür.

Hinter der Tür stehen weitere, unzählige Zwerge - alle tragen unterschiedlich gefärbte Mützen, sind ansonsten nackt und haben einen prallen Schwanz.

"Loss - fickt ihn!", sagt der böse Zwerg.

 Ich schreie, bitte den Zwerg mir zu sagen, was er wissen will...er lacht nur.

Dann fickt mich der erste mit kurzen Stößen in meinen Arsch.

Dann der Nächste, Nächste, Nächste ... 

Ich denke über meine Hämorrhiden nach, dann verliere ich das Bewusstsein.....

 

26.3.11 17:01

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen